22.03.2024

Followfood: KI-Kampagne für gesunde Böden im Stil von „Dune 2“

Die Zukunft unserer Böden entscheidet über die Lebensmittelversorgung der Zukunft. Diesen Grundgedanken nimmt ein neuer Film von Followfood auf, der optisch auf das aktuelle Filmepos „Dune 2“ anspielt. Mit dem von einer KI generierten Clip will Followfood nicht nur zeigen was möglich ist, sondern vor allem "was nötig ist für eine Zukunft der Menschheit", wie das Unternehmen betont.

Mit Hilfe von KI wird der Wurm als Retter der Böden und damit der Menschheit in Szene gesetzt und der Bogen zur Bodenretter-Initiative des nachhaltigen Food-Unternehmens vom Bodensee geschlagen. Die Message: Jeder soll sich dem Kampf der Würmer anschließen, um unsere Böden wieder lebendig und fruchtbar zu machen. Der Film wurde von der Agentur TankTank, Hamburg, ausgedacht und realisiert und ist ab sofort auf den sozialen Medien wie Instagram, YouTube und LinkedIn des Unternehmens zu sehen. Hier der Link zum Film auf Youtube.

Followfood gründete 2019 den Bodenretter-Fonds und fördert dabei mit 1 Prozent vom Abgabepreis an den Handel aktiv den Ausbau regenerativer Öko-Landwirtschaft. Doch leider, so das Unternehmen, "findet diese Initiative weitestgehend im Verborgenen statt. Abseits des Aufmerksamkeitsspektrums der Öffentlichkeit. Obwohl sie zusammen mit den Landwirt:innen und Würmern die Zukunft mitentscheidet, ist sie sozusagen in den dunkelsten Ecken der Dopamin gesteuerten Streams unsere Zeit vergraben".

Um die epische Bedeutung des Kampfes um gesunde Böden für den Planeten und die Menschheit emotional begreifbar zu machen, hat Followfood versucht, diese Geschichte so cineastisch zu erzählen, wie es der Thematik gebührt und wie es die Menschen erreicht. Das Ergebnis ist der Film: „Wurm. Retter der Erde“.
Followfood: KI-Kampagne für gesunde Böden im Stil von „Dune 2“
Foto/Grafik: Followfood
„Wurm. Retter der Erde“ heißt der KI-generierte Followfood-Clip, der auf den Kino-Hit „Dune 2“ mit seinen riesigen Sandwürmern anspielt.
Der TK-Report-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[11.06.2024] Mondelez: Fünfte Snacking-Studie erschienen
[05.06.2024] Followfood wächst in schwierigem Marktumfeld
TK-Report
TK-Report

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag