23.01.2023

Nomad Foods: Antje Schubert verantwortet jetzt auch Skandinavien

Nomad Foods: Antje Schubert verantwortet jetzt auch Skandinavien
Das Aufgabenfeld von Antje Schubert als Executive President bei Nomad Foods wächst weiter: Die ehemalige Iglo-Chefin verantwortet neben den Regionen Westeuropa und Adria jetzt auch zusätzlich Skandinavien.
TK-Report TK-Report
23.01.2023

Bauernverband: Versorgung mit Lebensmitteln sichern

Bauernverband: Versorgung mit Lebensmitteln sichern
Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2023 hat das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) eine Resolution zur sicheren Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln verabschiedet. Mit dieser Erklärung unterstreicht der Deutsche Bauernverband den inzwischen wieder wahrgenommenen hohen Stellenwert dieses Themas.
20.01.2023

Gastgewerbe steigert Umsatz deutlich

Gastgewerbe steigert Umsatz deutlich
Mit dem Nachlassen der Corona-Pandemie und dem Wegfall nahezu aller Corona-Schutzmaßnahmen hat das Gastgewerbe in Deutschland 2022 deutlich mehr Umsatz erzielt als im Vorjahr. Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) setzten die Gastronomie- und Beherbergungsunternehmen 2022 real (preisbereinigt) gut 47 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) gut 57 Prozent mehr um als 2021.
Länderreport Länderreport
20.01.2023

Neues Duo in der Geschäftsführung bei Daikin Airconditioning Germany

Neues Duo in der Geschäftsführung bei Daikin Airconditioning Germany
Zum Jahresbeginn 2023 wechselt Masaharu Tada, bisher General Manager Commercial Sales bei Daikin Airconditioning Central Europe in Österreich, seine Position innerhalb von Daikin und wird neben Filip De Graeve neuer Geschäftsführer bei Daikin Airconditioning Germany.
19.01.2023

Every. Foods steigt ins Abo-Commerce ein

Every. Foods steigt ins Abo-Commerce ein
Every. Foods erweitert die Lieferoptionen. Ab sofort bietet das Berliner E-Food Start-up auch ein Abo-Modell an, mit dem Kund:innen Bestellungen in individuellen Lieferfrequenzen regelmäßig zugestellt bekommen können. Der Lieferplan ermöglicht eine wöchentliche, zweiwöchentliche oder vierwöchentliche Zustellung.
18.01.2023

Gemeinsame Verbändeposition zum Umbau der Tierhaltung in Deutschland

Gemeinsame Verbändeposition zum Umbau der Tierhaltung in Deutschland
In einem gemeinsamen Papier kritisieren der Deutsche Bauernverband, Bundesverband Rind und Schwein, Deutscher Raiffeisenverband, Interessengemeinschaft der Schweinehalter in Deutschland und der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft die aktuellen Gesetzentwürfe der Bundesregierung zum Umbau der Tierhaltung in Deutschland als völlig unzureichend, um einen tatsächlichen Umbau voranbringen zu können.
18.01.2023

Ernährungsindustrie 2022: Sinkender Absatz, steigender Umsatz

Ernährungsindustrie 2022: Sinkender Absatz, steigender Umsatz
Im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche hat die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) ihre Jahresschätzung für 2022 vorgestellt. Demnach musste die deutsche Ernährungsindustrie ein Absatzminus von -1,8 Prozent verzeichnen, auch der Absatz im Ausland hatte mit deutlichen Einbußen zu kämpfen und sank um -5,5 Prozent. Gleichzeitig stieg der Gesamtumsatz um fast 34 Milliarden auf 216,3 Milliarden Euro, davon entfielen 75,8 Milliarden Euro auf den Export.
18.01.2023

Peter van Deursen ist neues Mitglied des Aufsichtsrats von Vion

Peter van Deursen ist neues Mitglied des Aufsichtsrats von Vion
Vion hat heute (18. Januar) bekanntgegeben, dass Peter van Deursen mit Wirkung zum 1. Januar 2023 zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats der Vion Food Group ernannt wurde.
18.01.2023

Veganes Eis legte 2022 weiter zu

Veganes Eis legte 2022 weiter zu
Veganes Eis erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit, die Umsätze im deutschen Lebensmitteleinzelhandel bei Multi- und Haushaltspackungen sind im Jahr 2022 weiter gestiegen.
18.01.2023

Gemüse im Jahr 2022 um 10,7 Prozent teurer als im Vorjahr

Gemüse im Jahr 2022 um 10,7 Prozent teurer als im Vorjahr
Für den Kauf von Obst und Gemüse mussten Verbraucherinnen und Verbraucher im vergangenen Jahr deutlich mehr ausgeben als noch ein Jahr zuvor. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, erhöhten sich die Verbraucherpreise für Gemüse im Jahr 2022 um 10,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
TK-Report
TK-Report
TK-Report Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag